DIE INNOVATIVE EINSTREU AUS 100% REINEM FICHTENHOLZ –
FÜR GESUNDE PFERDE UND ZUFRIEDENE HALTER

Herzlich Willkommen in der Pferdwelt von Boxengold – schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben!

Nur ein Pferd, das sich wohl fühlt und beschwerdefrei ist, kann ein ausgeglichener Freizeitpartner sein und Leistung bringen.
Boxengold bietet dazu die ideale Grundlage:

Wenn Ihr Pferd gesundheitliche Beschwerden hat und Sie ihm den Alltag erleichtern möchten

Wenn Sie Ihre Zeit lieber mit Ihrem Pferd verbringen und eine zeitsparende Methode zur Stallpflege suchen, von der auch Ihr Pferd profitiert

Wenn Sie in Ihrem Stallbetrieb gerne das Mistvolumen reduzieren und langfristig Ihre Betriebskosten senken wollen

Boxengold unterstützt Sie dabei – ideal fürs Pferd, sparsam in der Anwendung

Direkt aus den mächtigen Wäldern Siebenbürgens stammt Boxengold, die innovative Ecostreu aus 100% reinem Fichtenholz. Durch ein hochmodernes thermisches Herstellungsverfahren wird das unbehandelte Holz zerkleinert, erhitzt, vielfach gesiebt und entstaubt. So entsteht eine Einstreu höchster Qualität.

GUTE GRÜNDE FÜR EINE STAUBFREIE, ALTERNATIVE EINSTREU

staubfrei und hypoallergen

staubfrei
und
hypoallergen

keimfrei und geruchsbindend

keimfrei
und
geruchsbindend

nachhaltig und ökologisch

nachhaltig
und
ökologisch

sparsam und mistreduzierend

sparsam
und
mistreduzierend

Boxengold Premium Ecostreu ist ein reines Naturprodukt – nachhaltig vor Ort produziert und durch eine innovative Herstellung veredelt:

  • 100 % reines Fichtenholz, frei von Zusatzstoffen künstlicher bzw. chemischer Art
  • Gleichbleibend hohe Qualität – keine witterungsbedingten Schwankungen oder Lagerschäden wie bei Stroh
  • Durch mehrere Entstaubungsschritte bei richtiger Lagerung nahezu staubfrei
  • Dank der thermischen Behandlung nahezu keimfrei

Boxengold Premium Ecostreu ist wirtschaftlich im Verbrauch – angenehm für Mensch und Pferd:

  • Hypoallergen und für Pferde mit (chronischen) Atemwegserkrankungen und Allergien optimal geeignet
  • Idealer Stand für Pferdebeine durch leicht federnden, aber rutschhemmenden, stabilen Untergrund
  • Besonders ergiebig durch seine hohe Rieselfähigkeit und faserige Beschaffenheit
  • Hohe Saugfähigkeit – Urin versickert und wird in den unteren Schichten aufgesogen
  • Dadurch auch deutlich reduzierte Geruchsentwicklung

Lesen Sie mehr über seine sparsame Anwendung und seine Vorteile für die Gesundheit des Pferdes!

Gütesiegel - Mein Pferd

PROBIEREN ODER ABONNIEREN

Einzel-Paletten bestellen

Sie möchten die innovative Ecostreu testen?
Dann bestellen Sie eine Einzel-Palette Boxengold und wir liefern frei Haus direkt an Ihre Adresse oder zu Ihrem Stall.

Boxengold im bequemen Abonnement

Sie möchten dauerhaft von der Qualität unserer Ecostreu profitieren:
Dann buchen Sie pro Pferd ein Boxengold-Abonnement.
Wir liefern Ihnen 4 x 1 Palette Boxengold frei Haus – nach Absprache an Ihre Adresse oder direkt zum Stall, zum vergünstigten Abo-Preis.
Zusätzlich schreiben wir Ihnen beim zweiten Abruf 8 Ballen gut – das entspricht der Grundeinstreu einer Box bei durchschnittlicher Boxengröße.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail.

+49 (0) 28 38 / 98 95 26

HIER BEANTWORTEN WIR IHRE FRAGEN

Der häufigste Grund für die Umstellung des Pferdes auf eine alternative Einstreu ist eine Erkrankung der Atemwege: Das Pferd hustet, reagiert empfindlich auf den Staub im Stroh, den Ammoniakgeruch in der Box oder hat eine Allergie gegen jegliche Form von Staub, Schimmelpilzen etc. ausgebildet.

Weitere mögliche Gründe für die Umstellung auf eine andere Einstreu:

  • Übermäßiges Fressen des Strohs und die Folgen (Übergewicht, Blähbauch, Koliken etc.)
  • Probleme mit den Hufen und der Haut (schlechte Hornqualität, Strahlfäule, Mauke etc.)
  • Erkrankungen des Sehnen- und Bandapparates, die zur Genesung einen stabilen und gleichzeitig federnden Untergrund benötigen
  • Qualitätsprobleme mit dem Stroh; nach schlechter Ernte ist oft überwiegend nur staubiges, verunreinigtes oder im schlimmsten Fall schimmeliges Stroh verfügbar

Lesen Sie mehr über Boxengold und seine sparsame Anwendung!

1) AUSRÄUMEN

Entfernen Sie die alte Einstreu komplett und gründlich. Die Box sollte besenrein gesäubert sein.

2) GRUNDSÄUBERN

Verteilen Sie BOXENGOLD LIQUID CLEANER (mit Wasser gemischt: Hinweise auf der Packung) großzügig in Ihrer Box, so dass der Boden ausreichend gewässert ist. Lassen Sie nun die Mikroorganismen für Sie arbeiten: Nach 2 bis 3 Stunden werden alle Gerüche verschwunden sein.

3) EINSTREUEN

Bringen Sie in der abgetrockneten Box eine ausreichende Menge an Boxengold Ecostreu aus. Die optimale Einstreuhöhe beträgt ca. 15 cm (ca. 8 Ballen für Standardgrößen) in der gesamten Box.

4) MISTEN & SPAREN

Tägliches Abäppeln ist notwendig, doch nasse Stellen können Sie bis zu 10 Tagen in der Box belassen. Danach schieben Sie einfach die oberste, trockene Schicht zur Seite und entfernen nur die darunterliegenden, nassen Stellen. Füllen Sie nur so wenig Einstreu nach, wie Sie an nasser Einstreu herausgenommen haben – je nach Boxengröße zwischen 1 und 1,5 Ballen pro Woche.

Zur Umstellung von einer anderen Einstreu auf Boxengold Premium Ecostreu empfehlen wir eine Grundreinigung mit Boxengold Liquid Cleaner: Jahrelang in den Untergrund gesickerte Urin- und Fäulnisrückstände werden bis tief in alle Ritzen neutralisiert.

So entfaltet Boxengold Premium Ecostreu die beste Wirkung:

  • Zuerst sollten Sie die Box vollständig entleeren und von bisheriger Einstreu befreien.
  • Mischen Sie 1 Flasche Boxengold Liquid Cleaner auf 20-30 Liter Wasser und verteilen Sie die Lösung großzügig in der Box.
  • Lassen Sie die Cleaner-Lösung je nach Bodenbeschaffenheit 2 bis 4 Stunden einziehen; der Boden sollte vollständig getrocknet sein, bevor sie die Box mit Boxengold Premium Ecostreu einstreuen.
  • Wiederholen Sie, wenn möglich, diese Grundreinigung 1x pro Jahr.

Bestellen Sie noch heute den Boxengold Liquid Cleaner und befreien Sie die Box Ihres Vierbeiners effektiv und schonend von Altlasten!

Boxengold Premium Ecostreu entfaltet seine beste Wirkung, wenn die gesamte Box mindestens 15 cm eingestreut ist. Für eine durchschnittliche Box von 12 m² benötigen Sie etwa 8 Ballen für eine neue Grundeinstreu.

Bestellen Sie jetzt Boxengold im Abonnement und wir erstatten Ihnen einmalig den Wert von 8 Ballen Grundeinstreu

Ihr Pferd mag es am liebsten trocken, sauber und ohne Ammoniakgeruch im Stall. Boxengold Premium Ecostreu schafft dazu dank seiner hohen Saugfähigkeit die besten Voraussetzungen. Die nassen Stellen haben meist nur einen geringen Durchmesser und sind somit einfach und schnell zu entfernen.

Durch die spezielle Struktur der Holzfasern geht auch das Misten leicht von der Hand. Wenig Einstreu bleibt an den Äppeln kleben, so dass beim Misten kaum saubere Einstreu auf der Mistkarre landet.

Wenn Sie täglich abäppeln und nasse Stellen alle 6-10 Tage ausheben, werden Sie rasch feststellen, wie wirtschaftlich Boxengold Premium Ecostreu ist: Je nach Boxengröße benötigen Sie nur etwa 1 Ballen pro Woche zum Nachstreuen.

Holz benötigt in der Regel etwas länger als Stroh, um den gewünschten Rottegrad zu erreichen, um es als Wirtschaftsdünger auf den Feldern ausbringen zu können.

Unser neuer Boxengold Liquid Booster

  • beschleunigt die Verrottung deutlich
  • enthält keine chemischen oder künstlichen Zusatzstoffe
  • wird einfach auf den Misthaufen gesprüht
  • wirkt ausschließlich durch natürliche Mikroorganismen

Aktuelle Laborergebnisse zeigen, dass die Verrottung innerhalb von 14 Tagen schon um mehr als 12 % beschleunigt wurde!

Atemwege: Husten und Stauballergie


Hustende Pferde brauchen viel frische Luft und eine staubfreie Einstreu!

Verhältnismäßig viele Pferde reagieren allergisch auf Staub und Pilzsporen, die oft im Heu und Stroh enthalten sind. An erster Stelle sollte also die Hauptursache für den Husten beseitigt werden.

Nur so können Sie den von Atemnot geplagten Vierbeiner längerfristig unterstützen und eine echte Verbesserung erwirken:

  • Eine Haltung mit viel Frischluft – in einem Offenstall oder einer Paddockbox – ist besonders bei chronisch hustenden Pferden sinnvoll. Auf jeden Fall sollte die Box aber ein Fenster haben.
  • Die Atemwege des Pferdes sollten möglichst nicht mit Staub und Ammoniakdämpfen belastet werden. Bei der Einstreu ist eine staubfreie Variante empfehlenswert. Während des Mistens, Fegens oder Aufschütteln des Heus sollte sich das Pferd nicht in Reichweite befinden.
  • Bei lungenkranken Pferden ist tägliche leichte Bewegung ideal. So werden alle Lungenareale ausreichend belüftet und der Schleim löst sich leichter. Vermeiden Sie aber Überlastungen!
  • Bei hartnäckigen Erkrankungen sollten auch die Böden auf dem Reitplatz und die übrige Umgebung des Pferdes auf Staubentwicklung und mögliche Allergene überprüft werden.

Boxengold Premium Ecostreu ist staubfrei, geruchsbindend, frei von sämtlichen Schimmelpilzen und nahezu keimfrei. Außerdem bietet es im Winter eine ausreichende Isolierung nach unten. Somit ist Boxengold Premium Ecostreu die optimale Alternative für Pferde mit Atemwegsproblemen. In jedem Fall sollten Sie einen Tierarzt zu Rate ziehen. Auch hier helfen wir Ihnen gerne und vermitteln Ihnen die entsprechenden Experten!

Huf- und Hauterkrankungen: Strahlfäule und Mauke


Bei Strahlfäule und Mauke sollte das Pferd möglichst trocken und ohne direkten Haut- bzw. Hornkontakt zu den Fäulnisbakterien im Mist stehen.

Bei Boxengold Premium Ecostreu kann der Urin zuerst nach unten sickern und wird dann in den unteren Schichten direkt aufgesogen. Wenn keine Matratzen-Einstreu angestrebt wird, sollten bei erkrankten Pferden die feuchten Stellen häufiger entfernt werden.

Boxengold Premium Ecostreu ist durch seine innovative Herstellung nahezu frei von Keimen, so dass die betroffenen Stellen im Horn oder die Haut oberhalb des Hufes nicht noch zusätzlich mit Keimen belastet werden und z.B. in der Fesselbeuge Mauke entstehen kann.

Stoffwechsel: Verstopfungskoliken und Stoffwechselerkrankungen


Einige Pferde neigen dazu, übermäßig vom Boxenstroh zu fressen. Als Raufutter kann Stroh in Maßen ruhig vom Pferd aufgenommen werden. In erhöhten Mengen kann dies jedoch zu Koliken – insbesondere Verstopfungskoliken – und anderen Problemen im Verdauungstrakt führen. Auch Übergewicht könnte eine Folge sein; dies führt langfristig wiederum zu Stoffwechselproblemen.

In der Natur bewegen sich die Pferde fast den ganzen Tag, wenn auch nur im Schritt. Pferde, die im Stall gehalten werden, haben also deutlich weniger Bewegung. Außerdem ist die Energiebilanz unserer Futtermittel heutzutage viel höher als in der kargen Steppe.

Saisonale Schwankungen im Gewicht durch Weidegang im Sommer sind normal. Langfristiges Übergewicht kann allerdings zu ernsthaften Stoffwechselproblemen und schwerere Krankheiten führen – z. B. EMS, Hufrehe oder Lebererkrankungen. Die richtige Diät bei einem Pferd ist allerdings eine sehr komplexe Angelegenheit und sollte mit Ihrem Tierarzt abgestimmt werden. Auch hier helfen wir Ihnen gerne und vermitteln Ihnen die entsprechenden Experten!

Als Maßnahme zur besseren Kontrolle und Portionierung der Raufuttermengen ist eine Umstellung auf Boxengold Premium Ecostreu definitiv die beste Wahl.

Bewegungsapparat: Sehnenschäden


Die spezielle Faserstruktur der Boxengold Premium Ecostreu bietet einen leicht federnden, aber rutschhemmenden und stabilen Untergrund.

Für Pferde mit Verletzungen am Bewegungsapparat ist dies von großem Vorteil: Der Huf sinkt nicht zu tief ein; Sehnen und Bänder werden nicht übermäßig gedehnt. Dennoch werden die Bewegungen leicht abgefedert und somit die Gelenke geschont. Besonders in Phasen der Rekonvaleszenz ist es sinnvoll, den Heilungsprozess durch die richtige Einstreu zu unterstützen.

TREFFEN SIE UNS PERSÖNLICH

Auf diesen Reitsportmessen sind wir für Sie vor Ort

DatumVeranstaltung
25.05-27.05.2018 Equitana Open Air in Neuss
27.07-05.08.2018 Sommerturnierwochen in Brake/Bielefeld
16.08-19.08.2018 Bergisch Classics auf dem Hebborner Hof
24.08.-27.08.2018 Land Tage Nord in Wüsting, Oldenburg
07.09-09.09.2018 Reitsportmesse Rhein-Main in Gießen
29.09-30.09.2018 Symposium Feines Reiten mit Uta Gräf auf dem Buscherhof in Remscheid
09.11-11.11.2018 Reitsportmesse Niederrhein in Kalkar
05.12-09.12.2018 Pferd und Jagd in Hannover

Besuchen Sie uns und erleben Sie selbst die außergewöhnliche
Qualität der Boxengold Premium Ecostreu – wir freuen uns auf Sie!

HABEN SIE NOCH WEITERE FRAGEN?

Wir stehen Ihnen Montag-Freitag von 9.00-17.00 Uhr zur Verfügung und helfen Ihnen sehr gerne weiter.
Außerdem bieten wir nach vorheriger Absprache eine umfangreiche Vor-Ort Betreuung an.

+49 (0) 28 38 / 98 95 26

Boxengold – das ganzheitliche Konzept für gesunde Pferde
und zufriedene Halter!