Boxengold Vita Chat Title

Gesunde Pferdehufe pflegen und Krankheiten vorbeugen lernen

Ohne Huf kein Pferd: Das wissen alle Menschen, die mit Pferden zu tun haben. Der Pferdehuf ist das Fundament des Tieres, und ohne gesundes Fundament funktioniert auch der Rest der Anatomie nicht korrekt.

In unserer Boxengold Vita Chat Videoserie der gesunde Pferdehuf kümmern wir uns allumgreifend um exakt dieses Thema. Erfahren Sie mit Hilfe unserer Experten, was sie tun können, um den Pferdehuf gesund zu halten und wie Ihr Pferd schnell wieder fit und nachhaltig gesund wird, falls doch mal etwas passieren sollte. Wenn Sie sich darüber hinaus dafür interessieren, wie Sie Ihr Pferd gesund halten können, dann schauen Sie sich doch auch unsere restlichen Boxengold Vita Chats an.

 

Wie ein gesunder Pferdehuf aufgebaut ist und woran man ihn erkennt, das erklärt unser Experte, Hufschmied Ron Latus. Er spricht im Boxengold Vita Chat der gesunde Pferdehuf über den Aufbau und die Gesundheit von Pferdehufen. Die Anatomie des Pferdehufes erklärt er sehr anschaulich mit Bildern und klärt Sie somit plastisch über die Funktionsweise und Eigenschaften von Hufen auf. So erfahren Sie, wie der der Pferdehuf von innen aufgebaut ist, und woran Sie erkennen, wie ein gesunder Huf von unten aussieht, wenn Sie die Hufe auskratzen.

Wir erklären den Hufmechanismus, welcher die Blutzirkulation im Pferdehuf anregt. Dabei zeigen wir Ihnen, wie der Huf beschlagen sein muss, dass der Hufmechanismus ebenso problemlos funktioniert wie bei einem Barhufer. Außerdem besprechen wir, wie sich die Hornsubstanz und die Hufbearbeitung auf die Hufe der Pferde und auf den gesamten Organismus Ihres Vierbeiners auswirkt.

Lernen Sie in unserem Boxengold Vita Chat der gesunde Pferdehuf, was gesunde Hufen bei Pferden brauchen und wie Sie das Fundament Ihres Vierbeiners lange gesund und stabil halten.

 

Strahlfäule beim Pferd ist eine bekannte Krankheit, die viele Pferdehalter und -Halterinnen fürchten. Doch welche Haltungsbedingungen begünstigen diese Erkrankungen und welche Symptome löst sie aus? Sind eine zu feuchte Box und ein matschiger Auslauf wirklich die einzigen Ursachen für Strahlfäule oder haben die Pflege der Hufe Ihres Pferds, die Arbeit des Hufschmieds oder gar die Fütterung einen Einfluss darauf, ob ein Pferd Hufstrahlfäule bekommt?

Unser Experte, Hufschmied Ron Latus, erklärt in diesem Video des Boxengold Vita Chat zum Thema der gesunde Pferdehuf nicht nur die Symptome und Ursachen der Strahlfäule, sondern auch die Grundlagen der richtigen Einstreu, des korrekten Ausmistens und der Hufpflege, damit Sie dieser Krankheit vorbeugen können. Wir klären auf, welche Pferderassen öfter von Strahlfäule betroffen sind und sprechen über die Sinnhaftigkeit von Hausmittel zur Behandlung dieser Krankheit. Daneben erfahren Sie, welche schulmedizinischen Behandlungen Ihrem Pferd helfen können, wenn es Strahlfäule hat.

 

In dieser Ausgabe des Boxengold Vita Chats der gesunde Pferdehuf erklären wir den Unterschied zwischen der White Line Disease, auf Deutsch auch Weiße Linie-Krankheit, die durch Bakterien oder Pilze im Bereich zwischen Hufwand und Sohle entsteht, und einem klassischen Hufpilz bei Pferden.

Unser Boxengold Vita Chat Experte, Hufschmid Ron Latus, zeigt mittels anschaulichen, graphischen Hilfsmitteln die charakteristischen Symptome dieser Erkrankung eines Pferdehufes mit der weißen Linie und erklärt, wie diese sich zum klassischen Symptombild des Hufpilzes unterscheidet. Wie Sie als Pferdebesitzerin oder Pferdebesitzer effizient mit Hausmitteln die weiße Linie am Pferdehuf behandeln können, besprechen wir gemeinsam. Außerdem erklären wir Ihnen, was der Hufschmied tun muss, um eventuellen Spätfolgen vorzubeugen. In diesem Video des Boxengold Vita Chat der gesunde Pferdehuf geben wir Ihnen die wichtigsten Information, damit Sie die White Line Disease beim Pferd erkennen und behandeln können. So können Sie die Hufe Ihres Pferds stabil halten, damit Sie Pferd lange gemeinsam trainieren und reiten können.

 

Die hohle Wand am Pferdehuf ist eine Krankheit, die in vielen Pferdeställen bekannt ist. Damit Sie die wichtigsten Informationen erhalten, wie Sie die hohle Hufwand erkennen und behandeln können, geben wir Ihnen im Rahmen dieses Boxengold Vita Chats zum Thema der gesunde Pferdehuf ausführliche Erklärungen und hilfreiche Tipps.

Zusammen mit Ron Latus, einem erfahrenen Hufschmied, besprechen wir in diesem Video die zahlreichen und vielfältigen Ursachen, die zu einer hohlen Wand beim Pferd führen können. Das Nutzen der falschen Hufnägel oder das starke Anschlagen eines Hufes Ihres Pferdes kann beispielsweise eine hohle Wand auslösen. Diese Ursachen führen in der Regel dazu, dass sich der Zusammenhalt zwischen Hornwand und Hufsohle stellenweise löst, wodurch Bakterien eindringen können, die möglicherweise Entzündungen hervorrufen.

Pferde lahmen durch diese Erkrankung sehr stark, deshalb ist die richtige Behandlung wichtig, damit die Hufe Ihres Pferdes schnell wieder einwandfrei arbeiten können. Deshalb erläutern wir geeignete Behandlungsmethoden ausführlich. Wenn die hohle Wand bei Ihrem Pferd auftritt, ist ein fachmännischer Hufschmied bei der Behandlung unerlässlich. Darüber hinaus können Sie die Heilung der Pferdehufe begleitend mit Hausmitteln unterstützen – dafür geben wir Ihnen hilfreiche Tipps. Sie erfahren außerdem mehr über die Dauer der Erkrankung und die Rolle der richtigen Fütterung und Ernährung für den Behandlungserfolg. Sehen Sie sich dieses Video des Boxengold Vita Chats der gesunde Pferdehuf an und erhalten Sie viele Informationen zur Erkrankung mit der hohlen Wand.

 

Hufkrebs oder Strahlkrebs sind Erkrankungen des Pferdehufs, über die man in Ställen häufig Gerüchte oder Fehlinformationen begegnet. Wir möchten in diesem Video des Boxengold Vita Chats der gesunde Pferdehuf über Tatsachen aufklären und Sie so über die wichtigsten Symptome, Ursachen und Behandlungen von Hufkrebs beim Pferd zu informieren.

Nicht nur Viren und Bakterien können Huf- und Strahlkrebs bei Pferden auslösen, das weiß unser Experte, der Hufschmid Ron Latus. Auch hormonelle Faktoren, Stoffwechselprobleme Ihres Pferds oder Stress können Ursachen sein, welche die Entstehung dieser Krankheit begünstigen.

Beim Ausdruck Krebs, denken Sie vielleicht als Erstes an Tumore und Wucherungen, die Schwierigkeit der Behandlung oder einen unsicheren Behandlungserfolg. Mittlerweile ist Hufkrebs jedoch sogar ohne OP oder langwierige und teure Tierklinikaufenthalte behandelbar und die Hufe Ihres Pferdes sollten normalerweise gute Aussichten haben. Bei der Behandlung von Strahlkrebs ist das Zusammenspiel zwischen Halterin oder Halter, Tierarzt bzw. Tierärztin und Hufschmied oder Hufschmiedin unfassbar wichtig, um einen schonenden und langfristigen Behandlungserfolg zu erzielen und den Pferdehufen wieder in die richtige Form zu verhelfen. Denn ohne eine gute und ausreichende Behandlung kann Strahl- oder Hufkrebs bei Pferden schwerwiegende Folgen haben und in manchen Fällen sogar den Tod Ihres Vierbeiners verursachen. Damit dies nicht passiert, klären wir in dieser Ausgabe der Boxengold Vita Chat Serie der gesunde Pferdehuf darüber auf, wie Sie die Krankheit frühzeitig im Anfangsstadium erkennen und wie Sie dafür sorgen können, dass die Hufe Ihres Pferd und der gesamte Organismus wieder ganz gesund werden.

 

Wir hoffen, dass Sie aus den Videos dieses Boxengold Vita Chats interessante Infos und Tipps mitnehmen konnten, die Ihnen helfen, die Hufe Ihrer Pferde optimal zu pflegen und gesund zu halten. In den weiteren Boxengold Vita Chats behandeln wir viele andere Themen zur Gesundheit und Haltung von Pferden und anderen Tieren – schauen Sie doch mal rein!

Haben Sie noch weitere Fragen an unsere Experten oder BOXENGOLD® Premium Ecostreu Pferde?

Wir stehen Ihnen Montag-Freitag von 9.00-17.00 Uhr zur Verfügung und helfen Ihnen sehr gerne weiter.
Außerdem bieten wir nach vorheriger Absprache eine umfangreiche Vor-Ort Betreuung an.